Online Training

Kurze Zusammenfassung des letzten Trainingsabends: 5 Stunden folgten wir der Vorbereitung von Nicks Training. Das war schon der Hammer! Aber damit war´s das noch nicht gewesen: Um 1.00 Uhr waren wir noch immer so viele Teilnehmer, dass ein Mini-Blitz-Turnier ausgetragen wurde. Diese Gruppe ist echt verrückt – und genau deswegen macht es solch einen Spaß!

Und auch wenn wir es noch nicht geschafft haben 2-stellig zu werden, so haben wir immerhin den Rekord der letzten Woche einstellen können und konnten den Teilnehmer-Durchschnitt einmal mehr verbessern. Top!

Nächsten Freitag geht es weiter. Dieses Mal starte ich meine lang ersehnte Endspiel-Reihe. Lasst die Springer, Läufer, Türme und Damen in der Holzbox – die werden wir nicht brauchen!

Newsletter 06/2020

Liebe Vereinsmitglieder,

Momentan steht alles wieder still. Das Corona-Virus hat die Nation im Griff und das öffentliche Leben weitgehend lahmgelegt. Im November haben wir noch gehofft, dass nach einem ruhigen Weihnachtsfest das Schlimmste überstanden ist und alles wieder seinen Gang geht. Anfang des Jahres hofften wir dann, dass ab Ende Januar wieder ein Trainingsbetrieb im gewohnten Stil stattfinden kann. Leider waren alle diese Hoffnungen und Wünsche zu euphorisch und konnten nicht erfüllt werden. Die nochmalige Verlängerung des Lockdowns bis Mitte Februar wird einen regulären Trainingsbetrieb sicherlich bis Ende Februar verhindert.

Um so herausragender ist das Angebot des Schachdrachen Büdingen-Wächtersbach, das online Training über Skype. Beim letzten Termin waren sage und schreibe 9 Teilnehmer online und die letzten Spieler haben sich nach 8 Stunden ausgewählt. Was für eine Resonanz, einfach genial.

Vielen Dank dafür an unseren Turnierleiter Jonas Nickel und Nick Bachmann. Beide bereiten zu jedem Trainingsabend ein interessantes Thema vor. Damit noch mehr Schachspieler am Trainingsabend teilnehmen können, haben Jonas und Nick beschlossen, den Termin nicht variabel über WhatsApp anzubieten, sondern einen festen Termin. Dieser ist immer freitags ab 19.00 Uhr, also zu den gewohnten Trainingszeiten.

Hier noch einmal der Einladungslink zur Konferenz, der sich nicht ändert und zu jedem Trainingstermin genutzt werden kann.

https://join.skype.com/bcALhRBvR971

Falls es technische Probleme geben sollte, einfach die Mobilnummer von Jonas: 0157-88782629 anwählen. Er kann sicherlich weiterhelfen.

Also, die Messlatte ist gelegt: beim nächsten Training wollen wir zweistellige Teilnehmerzahlen zu dem Thema: Masterin the middlegame.


Viel Spaß beim Training und bleibt gesund!

 

Newsletter 05/2020

 Liebe Vereinsmitglieder,

ich möchte es nicht versäumen, allen Mitgliedern und ihren Familien im Namen des gesamten Vorstandes ein schönes Weihnachtsfest zu wünschen. Auch wenn es in diesem Jahr nicht wie gewohnt verläuft.  Ein Treffen im großen Kreis mit der ganzen Familie, was Weihnachten eigentlich ausmacht, ist nicht möglich.

Sicherlich ist das ungewohnt, aber jeder muss einfach das Beste daraus machen und die Besinnlichkeit, die ein Fest im kleinen Kreis bedeutet, genießen. Auch die Begrüßung des Jahres 2021 wird ruhiger ausfallen als sonst. Hoffen wir trotzdem, dass das Jahr 2021 uns ein bisschen unserer Normalität wiederbringt. Normalität wäre für uns zum Beispiel der Turnierbetrieb. Sobald wir Neuigkeiten erfahren, gibt es hier entsprechende Informationen.

Vielen Dank an alle ehrenamtlich im Verein tätigen. Besonderen Dank an Jonas und Nick, die „coronagerecht“ das Training über Skype organisiert haben. Das ist zwar kein Training wie sonst, aber in dieser Situation eine mögliche Alternative. Der jeweilige Termin wird über Whatsapp bekannt gegeben. Wer noch in die Gruppe aufgenommen werden möchte, bitte eine kurze Nachricht mit der Mobilnummer an mich.

Die Einzugsermächtigungen sind immer noch nicht komplett. Es wäre schön, wenn wir unserem Schatzmeister noch weitere ausgefüllte Formulare zukommen lassen können.

Seit längerem bin ich mit der Eintragung des Vereins beim Amtsgericht beschäftigt. Nach längeren Gesprächen (natürlich online) mit der zuständigen Sachbearbeiterin wird es wohl unerlässlich sein eine anwaltliche bzw. notarielle Beratung hinzuzuziehen. Dies werde ich zwischen den Feiertagen in Angriff nehmen. Wenn alles gut läuft können wir diese Aufgabe nach dem 1. Quartal 2021 als erledigt abhacken.

Noch eine weitere Baustelle ist in Arbeit, die Überarbeitung der Homepage. Das ist noch am Anfang, sobald sich hier konkrete Details entwickeln gibt es natürlich eine entsprechende Info.

Bleibt gesund und dass wir uns im neuen Jahr wiedersehen.